-15% Verpackung von TurboCAD 2D/3D 2018 [PC-Software]

TurboCAD 2D/3D 2018


Avanquest

Artikelnummer: P26015-01

(1)

Schreiben Sie die erste Kundenbewertung


Plattform: PC-Software
Erscheinungsdatum: 03.12.2018
Kategorie: Multimedia
Sprache: Deutsch
UVP: 199,95 €
169,99 €
inkl. MwSt.

PC | DOWNLOAD

sofort downloadbar

TurboCAD 2D/3D 2018

TurboCAD 2D / 3D bietet alle nötigen Funktionen, um präsentationsfertige Grundrisse, Modelle, Illustrationen und mehr zu erstellen. Mit TurboCAD 2D / 3D lassen sich Ideen mit vollständigen Design- und Modellierungsfunktionen sowie fotorealistischem Rendern zu einem großartigen Preis verwirklichen und austauschen.


Hauptmerkmale & Vorteile:

  • Vollständige 2D- / 3D-Designwerkzeuge für das Entwerfen, Modellieren, Verändern, Bemaßen und für Annotationen.
  • Einfach zu erlernen und zu verwenden mit Einrichtungs-Assistenten, kontextsensitiver Hilfe, Fangmodi, Ausrichtungshilfen und Bearbeiten mit Ziehpunkten.
  • Produktivitätsfunktionen wie eine anpassbare Bedieneroberfläche, zeitsparende Assistenten, eine 64-Bit-kompatible Version, XREF-Unterstützung und mehr.
  • Architekturwerkzeuge wie ein Haus-Assistent, selbstreparierende Wände, parametrische Architekturobjekte und mehr.
  • Maßgeschnittene Konstruktions- / Maschinenbauwerkzeuge wie Boolesche 2D- / 3D-Operationen, Rotationen, Pfadextrusionen und Verknüpfen von Polylinien.
  • Materialien, Beleuchtung und fotorealistisches Rendern für großartige Präsentationen.
  • Exzellenter Dateiaustausch mit dem neuen AutoCAD (DWG / DXF / DWF) und SketchUp (SKP), STL für den 3D-Druck & mehr.
  • Große Auswahl an benutzerdefinierbaren Bedieneroberflächen, jetzt auch mit Multifunktionsleiste (Menüband-Oberfläche), die der in Microsoft Word und den neuesten AutoCAD-Versionen verwendeten Bedieneroberflächen ähnelt.
  • Tastaturbefehle aus zwei oder mehr Tastenanschlägen, um jeden TurboCAD-Befehl schnellstens auszuführen.
  • Objekte isolieren und ausblenden: Diese großartige neue Funktion erlaubt es dem Anwender, komplexe Zeichnungen leichter zu bearbeiten. Ausgewählte Objekte lassen sich unabhängig von Layern oder Gruppen isolieren. Neben der Isolation bestimmter Objekte besteht ebenfalls die Möglichkeit, zusätzliche Objekte zu verbergen, sodass nur die für den Bearbeitungsvorgang wichtigen Objekte angezeigt werden. Bei Auswahl der Option Einblenden kehrt die Zeichnung in den ursprünglichen Zustand zurück.
  • Rendern & Visualisieren mit Lightworks 9.1 SP5: Überlegenes fotorealistisches Rendern, Materialien und Beleuchtungen sorgen für großartige Präsentationen.
  • Neue Eigenschaft für Ausdehnungsgröße und neues Prüfsystem in der Palette Auswahlinformationen.
  • Eine neue Suchoption erlaubt eine Schnellsuche bestimmter Befehle innerhalb des Anpassen-Dialogfelds. So lassen sich Befehle bzw. deren Tastenkombination schnell auffinden. Die Bedieneroberfläche lässt sich beliebig anpassen, indem ein Funktionssymbol auf eine Symbolleiste gezogen oder ein eigener Tastaturbefehl erzeugt wird.
  • Fang zwischen 2 Punkten.
  • Einebnen ebnet 3D-Polylinien und 3D-Splinekurven ein, sodass sie flach auf der Arbeitsebene liegen.
  • Durch Objekt stutzen: Dieser interessante neue Befehl erlaubt das Stutzen mehrerer Objekte anhand eines geschlossenen 2D-Profils, das wie eine Ausstechform funktioniert.
  • Aktualisierte DWG- und DXF-Import- / Exportfilter.


Hauptfunktionen:

  • 64-Bit-Version (mit Mehrkernunterstützung) für eine höhere Geschwindigkeit und weichere Bildübergänge beim Zoomen, Schwenken, Drehen und Verschieben, eine 32-Bit-Version wird zusätzlich mitgeliefert.
  • Ansichten und Ansichtsfenster jeder Größe und Form.
  • 14 grundlegende Linienwerkzeuge, inklusive unregelmäßige Polygone, Senkrechtlinien, Parallellinien und Tangentenlinien.
  • 8 Doppellinienwerkzeuge (zusätzlich selbstreparierende architektonische Wandwerkzeuge).
  • 8 Multilinienwerkzeuge inklusive Polylinien- und Polygonwerkzeuge.
  • 11 Kreiswerkzeuge inklusive 3 Methoden für das Zeichnen von Ellipsen.
  • 13 Bogenwerkzeuge inklusive Tangentialiät, Punktanpassungsmethoden und 3 elliptischer Bögen.
  • 7 Punktwerkzeuge von Punkten bis zu Kreuzen, Sternen und Mittelpunktmarkierungen.
  • 6 Kurvenwerkzeuge, inklusive Bézier, Freihandzeichnen und Konvertieren in eine Kurve.
  • 9 Typen Strahlen- und Hilfslinien für das Projizieren nicht-druckbarer Hilfslinien.
  • 13 grundlegende Objektfangmodi mit steuerbarer Fangpriorität inklusive parametrischer Teilungspunktfunktion.
  • 2D- & 3D-Textbearbeitung, Mehrzeilentext.
  • Indexfarben- und True-Color-Unterstützung.
  • Benutzerdefinierte Füllungen über einen Stileditor für die Kombination von Farben, Verläufen, Schraffuren und Transparenz.
  • Erweiterte orthografische und gedachte Schnittpunkte für geometrische Hilfe.
  • Voll parametrisches Raster.
  • Kontextsensitive Hilfe.
  • Flexible Benutzeroberfläche.
  • Seiteneinrichtungsassistent.
  • Bearbeiten mit Ziehpunkten.
  • Fenster- oder Begrenzungsauswahl.
  • Optimiert für den 3D-Druck (STL-Dateifilter und Druck-Schaltfläche für 3D-Drucker).
  • Bögen in Polylinien konvertieren.
  • Sterndodekaeder.
  • Tabellenobjekte.
  • Montagelistenausfüll-Assistent.
  • Architekturwerkzeuge (Haus-Assistent, intelligente Wände, automatische Wanddurchbrüche, parametrische Türen & Fenster).
  • Bruchbemaßungen.
  • Punktmarkierungswerkzeug.
  • Boolesche 2D- & 3D-Operationen.
  • Rotation, Extrusion, Pfadextrusion.
  • Farbtransparenz.
  • Integriertes LightWorks-Rendermodul zum Rendern / Visualisieren (RedSDK-Rendermodul optional als Plug-In verfügbar).
  • Beleuchtung & Materialien mit vollständiger Materialbibliothek, Luminanzen, Umgebungen.
  • Design-Director zur Steuerung von Layern, Layerfiltern, Layersätzen, Licht, Arbeitsebenen, benannter Ansichten und mehr.
  • Frei bewegliche und geformte Ansichtsfenster.
  • Mehrere Zeichnungen, mehrere Papierbereiche.
  • 3D-Zeichenobjekte: Quader, Gedrehter Quader, Kugel, Halbkugel, Zylinder, Torus, Keil, Kegel, Polygonales Prisma.
  • XREF-Manager für externe Referenzen.
  • 3D-Druckerunterstützung.
  • Import/Export: Bis zu 21 Dateiformate öffnen, einfügen oder einbetten und bis zu 23 Formate exportieren, inkl. DWG, DXF, DWF (von R14 bis 2018 inklusive AutoCAD-Architekturerweiterungen), SKP (SketchUp bis Version 2018), PDF u.v.m.


​Internetverbindung benötigt.

Minimale Systemvoraussetzungen

Betriebssystem:
Windows 7, Windows 7 64 Bit, Windows 8, Windows 8.1, Windows 8.1 64 Bit, Windows 10, Windows 10 64 Bit
Benötigter Arbeitsspeicher::
min. 4000 MB
Benötigter Speicherplatz auf der Festplatte:
min. 500 MB
Empfohlene Bildschirmauflösung:
min. 1024x768
Sonstiges:
Betriebssystem: Windows 7 / 8 / 10 (32- und 64-Bit-Systeme); Prozessor: CPU mit 2 GHz; Arbeitsspeicher: 4 GB RAM, für 64-Bit-Systeme werden 8 GB RAM empfohlen; Internetverbindung benötigt.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Rezension verfassen zu können.


Empfehlungen