Taxman2020-02-17T12:19:43+01:00

Leistungsübersicht: TAXMAN – Die Versionen im Vergleich

Erfahren Sie in der Übersicht, welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den fünf beliebtesten Versionen von TAXMAN 2020 bestehen. Alle Steuerprogramme im Vergleich besitzen praktische Funktionen zum Erstellen der Steuererklärung 2019. Abhängig von der gewählten Variante erhalten Sie darüber hinaus nützliche Zusatzinformationen für Ihre ganz spezielle Steuersituation als Selbstständiger, Vermieter oder Rentner. Weitere Antworten auf häufig gestellte Fragen zu den unterschiedlichen Versionen von TAXMAN finden Sie hier.

Erfahren Sie in der Übersicht, welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den Versionen von TAXMAN bestehen. Häufig gestellte Fragen zu TAXMAN finden Sie hier.

TAXMAN 2020 Rentner & Pensionäre Selbstständige Vermieter
TAXMAN 2020
TAXMAN 2020 Rentner & Pensionäre
TAXMAN 2020 für Selbstständige
TAXMAN 2020 für Vermieter
Eingangsinterview für Neulinge
Vorjahresdatenübernahme
Belegmanager
Unterstützung der vorausgefüllten Steuererklärung
Mantelbogen
Anlage N
Anlage G
Anlage S
Anlage V
Anlage Kind
Anlage Vorsorgeaufwand
Anlage Kap
Ausdruck in amtliche Formulare
ELSTER-Assistent
Steuerberechnung in Echtzeit
Hinweise auf Sparpotenziale
Fehlerprüfung
Plausibilitätsprüfung
Antrag auf Lohnsteuerermäßigung
Anlage EÜR
Umsatzsteuervoranmeldung
Steuerbescheidprüfer
Musterbriefe
Datenimport aus Lexware FinanzManager
Datenimport aus Lexware QuickImmobilie
Steuertipps aus TAXMAN-Bibliothek
Elektronisches TAXMAN-Steuerhandbuch
Ratgeber für Vermieter
Ratgeber für Selbstständige & Unternehmer
Ratgeber für Rentner & Pensionäre
Umsatzsteuererklärung
Gesonderte und einheitliche Feststellungserklärung
Online-Updates

Sicher kaufen über eine verschlüsselte Verbindung

Bestellabwicklung erfolgt automatisiert per E-Mail

Installation abschließen, aktivieren und loslegen

Häufig gestellte Fragen & Antworten

Antwort: Nein. Mit der Version 2020 können Sie ausschließlich die Steuererklärung für das Veranlagungsjahr 2019 bearbeiten.

Antwort: Die Standardversion eignet sich für Arbeitnehmer, Selbstständige, Rentner und Pensionäre sowie Beamte und Vermieter.  Die Version für Rentner gibt Pensionären und Ruheständlern nützliche Extra-Tipps im Ratgeber für Rentner und Pensionäre. Die Version für Vermieter richtet sich an Immobilieneigentümer mit Einkünften aus Miete und Pacht.

Antwort: Nein, die Software eignet sich ausschließlich für Microsoft® Windows® 7 SP1 (ab Version Home) / Windows 8.1 / Windows 10.

Antwort: Haben Sie sich für einen Download entschieden, dann finden Sie die Seriennummer in Ihrem mysoftware-Benutzerkonto unter „Meine Bestellungen“. Die Seriennummer wird erst sichtbar, wenn Sie den Download der Software erstmalig starten. Haben Sie sich für die Box-Version entschieden, finden Sie die Seriennummer im Inneren der Produkt-Hülle.

Antwort: Kaufen Sie Steuersoftware von mysoftware, steht Ihnen der Download in Ihrem Benutzerkonto unter „Meine Bestellungen“ jederzeit zum Abruf zur Verfügung.

Antwort: 1 Lizenz gibt Ihnen die Möglichkeit, unbegrenzt viele Steuererklärungen für das Veranlagungsjahr 2019 abzugeben.

Antwort: Die reguläre Abgabefrist für die Pflichtveranlagung endet am 31. Juli 2020.

Antwort: Ja, die Aufwendungen für den Kauf von Steuersoftware können Sie in Ihrer Steuererklärung absetzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Steuersoftware Vergleich
Internet Security 2017 Vergleich