Unterschiede zwischen Windows 10 Home und Windows 10 Pro2019-03-19T12:00:59+01:00

Leistungsübersicht: Windows 10 Home und Windows 10 Pro

Erfahren Sie im Überblick, wo die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Windows 10 Home und Windows 10 Pro liegen. Finden Sie auf einfache Weise heraus, welcher Funktionsumfang Sie beim Kauf der Home-Variante des beliebten Betriebssystem von Microsoft erwartet oder ob sich der Pro Key für Sie eignet.

Windows 10 Home OEM Version

Windows 10 Home OEM

Die perfekte Wahl für Heimanwender und Privathaushalte.

39,99 € 135,00 €

Zum Produkt
Windows 10 Pro 32/64-Bit Key

Windows 10 Pro OEM Key (32/64 Bit)

Ideal geeignet für den Einsatz in kleinen und großen Unternehmen.

42,90 € 149,99 €

Zum Produkt

Features

Windows 10 Home

Windows 10 Pro

Cortana-Sprachassistenz

Tablet-Modus

Microsoft Edge

Xbox-App

Xbox-Controller-Unterstützung

DirectX-12-Unterstützung

Game DVR

Gruppenrichtlinie

Zugewiesener Zugriff

Dynamische Bereitstellung

Unternehmensupdate

Remotedesktop

Hyper-V-Client

Windows 10 Versionen im Vergleich

Windows 10 Home

Cortana-Sprachassistenz

Tablet-Modus

Microsoft Edge

Xbox-App

Xbox-Controller-Unterstützung

DirectX-12-Unterstützung

Game DVR

Gruppenrichtlinie

Zugewiesener Zugriff

Dynamische Bereitstellung

Unternehmensupdate

Remotedesktop

Hyper-V-Client

Windows 10 Pro

Cortana-Sprachassistenz

Tablet-Modus

Microsoft Edge

Xbox-App

Xbox-Controller-Unterstützung

DirectX-12-Unterstützung

Game DVR

Gruppenrichtlinie

Zugewiesener Zugriff

Dynamische Bereitstellung

Unternehmensupdate

Remotedesktop

Hyper-V-Client

Windows 10 Home OEM Version

Windows 10 Home OEM

39,99 € 135,00 €

Zum Produkt
Windows 10 Pro OEM Key (32/64 Bit)

Windows 10 Pro 64-Bit DVD OEM

42,90 € 149,99 €

Zum Produkt

Häufig gestellte Fragen

Antwort: OEM steht für Original Equipment Manufacturer (Originalgerätehersteller) Dabei handelt sich um Software-Lizenzen, die der Hersteller Microsoft Händlern und Zwischenhändlern für den Verkauf an den Endanwender günstiger als Retail-Ware zur Verfügung stellt. Einige Funktionen sind in einer OEM Software eingeschränkt nutzbar. Bei Windows 10 Pro ist aus diesem Grund kein Downgrade möglich.
Antwort: Sie benötigen einen Prozessor oder SoC mit Taktfrequenz von mindestens 1 GHz. Darüber hinaus wird ein Arbeitsspeicher von 1 GB RAM für 32-Bit oder 2 GB RAM für 64-Bit vorausgesetzt. Windows erfordert 16 GB freien Speicher auf Ihrer Festplatte, wenn Sie sich für ein 32-Bit-Version entscheiden oder 20 GB, wenn Sie mit der 64-Bit-Variante arbeiten möchten. Ihre Grafikkarte muss DirectX 9 unterstützen und mit WDDM 1.0 Treibersoftware ausgestattet sein. Microsoft empfiehlt zudem eine Bildschirmauflösung von 800 x 600 Pixel.
Antwort: Öffnen Sie die Windows-Einstellungen im Benutzermenü oder über die Tastenkombination Windows-Taste + i. Mit einem weiteren Klick öffnen Sie den Menüpunkt Update und Sicherheit. Im Folgebildschirm finden Sie auf der linken Seite den Unterpunkt Aktivierung. Dort erhalten Sie Auskunft über Ihre aktuelle Windows Edition und den Status der installierten Lizenz.
Antwort: Die telefonische Aktivierung ist gebührenfrei unter (0) 800 2848 283 und gebührenpflichtig unter (49) (89) 2444 5093 möglich (Stand 2019: Angaben sind ohne Gewähr).

Hinweis für Käufer von Windows 10 Pro:

Beachten Sie bitte, dass mit dem Product Key kein Downgrade auf Windows 10 S möglich ist.

Für ein Upgrade von Windows 10 Home auf Windows 10 Pro verwenden Sie bitte folgende Anleitung.

+ Microsoft stellt Ihnen für ein Upgrade von Windows 10 Home auf Windows 10 Pro einen generischen Key zur Verfügung

VK7JG-NPHTM-C97JM-9MPGT-3V66T

+ Starten Sie die Installation erst nach einer erfolgreichen Sicherung Ihrer Daten auf einem externen Speichermedium. Trennen Sie Ihren PC vor der Installation vom Internet. Andernfalls erhalten Sie eine Fehlermeldung.

+ Der generische Key kann NICHT zur Aktivierung von Windows 10 Pro verwendet werden. Für die Aktivierung Ihres Pro-Upgrades verwenden Sie bitte den Product Key, den Sie nach dem Kauf zur Verfügung gestellt bekommen haben.

+ Öffnen Sie auf Ihrem System “Einstellungen” und wählen Sie “Update und Sicherheit”. Auf der linken Seite erscheint “Aktivierung”. Klicken Sie dort auf die Schaltfläche “Zum Store wechseln”. Sie gelangen dadurch auf eine Upgrade-Seite im Windows-Store. Klicken Sie anschließend auf den Link „Ich verfüge über einen Windows 10 Pro-Product Key“ unterhalb der Schaltfläche „Kaufen“. Im sich öffnenden Dialogfenster geben Sie bitte den gekauften Product Key für Windows 10 Pro ein. Danach startet das Upgrade auf das aktivierte Windows 10 Pro.

+ Erhalten Sie bei der Aktivierung einen Fehlercode mit der Endung C060; C008; C050 oder C003 wenden Sie bitte folgende Schritte an: Windows-Taste -> Einstellungen -> Update und Sicherheit -> Betriebssystembuild-Info -> Windows-Spezifikationen -> Product Key ändern oder Windows-Edition aktualisieren -> Ersatzkey eingeben

Update und Sicherheit
Windows Build
Product Key

Hinweis für Nutzer von Windows 7 und Windows 8:

Upgrade von Win 7 oder Win 8 auf Win 10

Hinweis für Käufer einer Windows N-Edition:

Für ein Upgrade von Windows 10 Home N auf Windows 10 Pro N stellt Microsoft ebenfalls einen generischen Key zur Verfügung:

2B87N-8KFHP-DKV6R-Y2C8J-PKCKT

+ Der generische Key kann NICHT zur Aktivierung von Windows 10 Pro N verwendet werden. Für die Aktivierung Ihres Pro-N-Upgrades verwenden Sie bitte den Product Key, den Sie nach dem Kauf zur Verfügung gestellt bekommen haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Backup Software Vergleich
Office Programme Vergleich
zurück zum Microsoft Markenshop