Bildbearbeitung

-34% Verpackung von PhotoDirector 11 Ultra [PC-Software]

PhotoDirector 11 Ultra

PhotoDirector Ultra kombiniert Bildbearbeitung und -optimierung mit Porträt-Retusche und Ebenen-Technik.

UVP: 99,99 €
65,99 €
inkl. MwSt.
Ihre Vorteile
Photostory Deluxe 2020
-19% Verpackung von Photostory Deluxe 2020 [PC-Software]
  • Eindrucksvolle Titel- und Schnittvorlagen
  • Zahlreiche Gestaltungselemente, wie z.B. Collagen, Intros und Outros
UVP: 69,99 €
56,99 €
inkl. MwSt.
inPixio Photo Cutter 9
-23% Verpackung von inPixio Photo Cutter 9 [PC-Software]
  • Mehrere Bilder in eine Fotomontage importieren
  • +100 Aufkleber und Textvorlagen
UVP: 29,99 €
22,99 €
inkl. MwSt.

Jetzt die Möglichkeiten der digitalen Bildbearbeitung kennenlernen

Programme für die Bildbearbeitung auf dem PC oder dem Mac gibt es viele. Das Angebot ist derart umfassend, dass die Suche nach der richtigen Software für das perfekte Foto in der völligen Orientierungslosigkeit enden kann. Damit das nicht passiert, sollten Sie sich vor dem Kauf eines Bildbearbeitungsprogramms fragen, wofür Sie es nutzen möchten. Wollen Sie nur die Schnappschüsse Ihrer Handykamera bearbeiten, reicht in der Regel bereits eine vielseitige kostenlose Bildbearbeitungssoftware, die Sie unter anderem mit GIMP oder Paint.NET bekommen. Präzise Korrekturwerkzeuge, eine breite Formatunterstützung für den Import und Export von Bildmaterial sowie Datenbanken mit Vorlagen, Effekten und Filtern für beinahe jeden erdenklichen Anlass liefern Ihnen jedoch nur die Vollversionen der Bildbearbeitungsprogramme von Markenherstellern wie Adobe, CyberLink oder MAGIX.

Die Aufgabenbereiche für Bildbearbeitungsprogramme

Bei der Auswahl eines Bildbearbeitungsprogramms sollten Sie darauf achten, über welche Leistungen es verfügt. Es gibt Malprogramme, mit denen Sie Ihrer künstlerischen Ader auf der digitalen Leinwand freien Lauf lassen können. Zielgruppe für diese Software sind vor allem kreative Köpfe wie Illustratoren, Zeichner und Werbegrafiker, die den Stylus aus beruflichen Gründen oder aus Leidenschaft über das Grafiktablett schwingen. Etwas technischer wird es mit den Vektorgrafikprogrammen. Mit Ihnen lassen sich Pixelbilder vektorisieren und einfache oder komplexe geometrische Formen mit Farbverläufen und Transparenzen erstellen. Die vektorisierten Grafiken und Formen verlieren beim Vergrößern oder Verkleinern, anders als Rastergrafiken, nichts von ihrer Qualität. Vektorbasierte Zeichenprogramme für CAD oder Illustrationen richten sich daher vorrangig an Designer, Ingenieure, Architekten und Maschinenbauer. Journalisten und Gestalter sind ihrerseits auf Layoutprogramme für das Desktop-Publishing angewiesen. Für Flyer, Plakate, Broschüren, Magazine, Kataloge oder Bücher benötigen sie eine leistungsstarke Grafiksoftware, mit der Texte und Bilder gesetzt und gegebenenfalls als Druck-Erzeugnisse publiziert werden können. Der ambitionierte Hobbyfotograf ist für seine Aufnahmen mit einem Bildbearbeitungsprogramm für Pixelgrafiken gut beraten. Dabei handelt es sich um Anwendungen wie Adobe Photoshop Elements, CyberLink PhotoDirector oder MAGIX Photostory Deluxe. Diese beliebten Programme für die Bildbearbeitung bieten Funktionen zur Verbesserung und Manipulation von Fotos. Mit ihnen fertigen Sie Diashows an, verändern Hintergründe und Bildkompositionen oder stellen Personen und Objekte frei.

Mit Bildbearbeitungsprogrammen die Grenzen der Fantasie austesten

Moderne Bildbearbeitungssoftware hilft Ihnen sowohl bei der Fehlerkorrektur als auch bei der professionellen Bildoptimierung. Passen Sie Helligkeit, Kontrast, Schärfe oder Farbtöne an. Verwenden Sie Filter und Effekte für eine beeindruckende Wirkung beim Betrachter Ihrer Fotos. Erschaffen Sie atemberaubende Panoramen und fügen Sie 360-Grad-Aufnahmen in einem Bild zusammen. Retuschieren Sie Falten oder Flecken und gleichen Sie Verzerrungen oder Belichtungsfehler mit wenigen Klicks aus.

Filtern