Sage Business Cloud Lohnabrechnung2021-10-18T15:34:34+02:00
Sage Markenshop

Sage Business Cloud Lohnabrechnung

Jetzt die Lohnabrechnung online kostenlos testen

Sage Business Cloud Lohnabrechnung
Online Buchhaltung im Vergleich
Online Lohnabrechnungssoftware Vergleich

Sage Business Cloud Lohnabrechnung ist eine Cloud-Lösung für die kaufmännische Lohnbuchhaltung. Sage blickt zurück auf mehr als 10 Jahre Erfahrung bei der Online Lohnabrechnung und gehört heute zu den Marktführern in diesem Bereich. Dank der Pakete für verschiedene Anforderungen bietet Sage Alternativen zur Lohnbuchführung im eigenen Unternehmen. Die leichte Bedienbarkeit und die Assistenzfunktionen machen buchhalterische Vorkenntnisse und lange Schulungen unnötig. Da es sich um Software-as-a-Service handelt, ist eine Installation überflüssig. Sage Business Cloud Lohnabrechnung ist in zwei Varianten erhältlich: Sage Lohnabrechnung und Sage Lohnabrechnung Plus. Die Standardvariante eignet sich für kleine Unternehmen und Gründer. Die Plus-Version richtet sich an Kleinunternehmen und Handwerksbetriebe. Beide Varianten lassen sich sowohl auf Desktop-Rechnern und Laptops als auch auf einem Tablet und dem iPad oder auf dem Smartphone nutzen. Die Personalplanung, die Zeiterfassung und die Reisekostenabrechnung können optional über integrierte Schnittstellen erledigt werden.

Sage Business Cloud Lohnabrechnung

Sage Business Cloud Lohnabrechnung

Sage Business Cloud Lohnabrechnung ist eine webbasierte Online-Anwendung, die in Webbrowsern läuft, sofern eine schnelle Breibandinternetverbindung vorhanden ist. Dank der Mandantenfähigkeit verwalten Sie mehrere Firmen, Kunden oder Auftraggeber, was vor allem für Steuerberater und Lohnbüros überaus nützlich ist. Bei der Eingabe der Stammdaten führt Sie der Abrechnungsassistent Schritt für Schritt durch die relevanten Abfragen, sodass Sie bereits wenige Mausklicks später die ersten rechtssicheren Lohnscheine erhalten. Ohne Aufwand erfassen Sie unter anderem auch Kurzarbeitergeld. Sie lassen sich an Fristen erinnern und profitieren von automatisch durchgeführten Beitragsschätzungen. Arbeitsverträge archivieren Sie in der Digitalen Personalakte. Sofortmeldungen senden Sie direkt an die Sozialversicherungsträger.

Features:

  • Erledigt die Lohnabrechnung online mit Plausibilitätsprüfung

  • Mit automatisiertem Meldewesen für Behörden und Sozialversicherungen
  • Bietet umfangreichen E-Mail-Support
Kostenlos 30 Tage testen

Abrechnungsassistent

Der Abrechnungsassistent von Sage Lohnabrechnung begleitet Sie durch den gesamten Eingabeprozess. Er hilft Ihnen beim Erfassen von wichtigen Daten und Zahlen. Außerdem gibt er wertvolle Hinweise und Tipps zu Abzügen oder Zuschlägen.

Beschäftigungsverhältnisse

Sage Lohnabrechnung unterstützt viele verschiedene Beschäftigungsverhältnisse. Vom Festangestellten über den Mini- oder Midi-Jobber bis hin zum Gesellschafter. Insgesamt verwalten Sie mit der Anwendung rund 20 Mitarbeitertypen.

Digitale Personalakte

Archivieren Sie mit Sage Lohnabrechnung die Daten eines Mitarbeiters in der digitalen Personalakte. Auf diese Weise haben Sie relevante Informationen, wie den Arbeitsvertrag oder die Lohnscheine, immer sofort zur Hand.

Entgeltarten

Nutzen Sie die große Auswahl von Entgeltarten, die Sage Lohnabrechnung Ihnen bietet. Legen Sie einmalige und wiederkehrende Leistungen an, um Ihren Mitarbeitern Boni, Prämien, Urlaubsgeld oder andere Zuschüsse auszuzahlen.

Meldewesen

Versenden Sie im Anschluss an die Bearbeitung der Löhne und Gehälter alle gesetzlichen Meldungen mit Sage Lohnabrechnung automatisch an die Berufsgenossenschaften, Finanzbehörden, Krankenkassen und Sozialversicherungen.

Stammdatenprüfung

Sorgen Sie mit Sage Lohnabrechnung dafür, dass alle Eingaben korrekt und vollständig verarbeitet werden. Überprüfen Sie Ihre Zahlen und Ergebnisse zur Sicherheit mit zuverlässigen Testabrechnungen, bevor Sie final kalkulieren.

Schnittstellen

Integrieren Sie ganz einfach Programme in die Anwendung, mit denen Sie Arbeitszeiten erfassen oder Reisekosten berechnen. Sage Lohnabrechnung besitzt zahlreiche Schnittstellen für Buchhaltungslösungen wie Collmex, DATEV oder freeFIBU.

Steuerberater-Export

Machen Sie sich den Austausch von Belegen zwischen Ihnen und Ihrem Steuerberater leicht. Sage Lohnabrechnung richtet blitzschnell einen Online-Zugang für Sie ein, durch den Ihr Steuerberater problemlos Zugriff auf alle wichtigen Daten erhält.

HINWEIS: Mit Sage Lohnabrechnung lässt sich das Kurzarbeitergeld (KUG) kalkulieren. Mehr über Preise, Funktionen, Konditionen, Webinare, kostenlose Testversionen und Möglichkeiten der Kontaktaufnahme mit dem Support des Anbieters erfahren Sie auf der offiziellen Seite von Sage Business Cloud Lohnabrechnung.

Die Vorteile der Sage Lohnabrechnung

  • Geeignet für Kleinunternehmen, Handwerksbetriebe und Lohnbüros

  • Über 10 Jahre Erfahrung im Bereich Online Lohnabrechnung

  • Leistet mit einem Abrechnungsassistenten praktische Unterstützung
  • Versendet alle gesetzlichen Meldungen sicher und verschlüsselt

  • Ermöglicht mobiles Arbeiten an Lohn- und Mitarbeiterdaten

  • Liefert Stammdatenprüfung auf Fehler und Plausibilität

  • Hilft bei Problemen mit einem freundlichen und kompetenten Service

Wie lässt sich mit Sage Kurzarbeitergeld einfach abrechnen?

Den Antrag auf Kurzarbeitergeld für einen Angestellten reichen Sie bei der Arbeitsagentur ein.

Nach Bewilligung erstattet die Behörde den entsprechenden Betrag sowie einen Anteil an den Sozialversicherungsbeiträgen.
Kurzarbeitergeld wird als Ausgleich für einen erheblichen vorübergehenden Arbeitsausfall gewährt, der auf wirtschaftliche oder andere unabwendbaren Gründe zurückzuführen ist.

Damit sämtliche formellen Aspekte des Antrags und auch alle rechtlichen Kriterien erfüllt sind, empfiehlt sich vor der Antragsstellung die Kontrolle der Angaben durch einen Steuerberater, einen Rechtsanwalt oder einen Wirtschaftsprüfer.

Die Berechnung des Kurzarbeitergeldes in Sage geschieht auf Grundlage der hinterlegten Unternehmens- und Mitarbeiterstammdaten. So müssen unter anderem Angaben zum Firmenstamm, zur zuständigen Arbeitsagentur inklusive KUG-Nummer, zum Gewährungszeitraum und zum Empfänger gemacht werden. Weiterhin spielen auch die Art des Arbeitsverhältnisses (mit Abwesenheits- und Einsatzzeiten), der Leistungssatz und natürlich Informationen zum Lohn- oder Gehalt des Mitarbeiters eine Rolle.

Da es kein elektronisches Meldeverfahren für Online Lohnabrechnungssoftware gibt, lässt sich das Ergebnis nicht über die Anwendung versenden. Sage Lohnabrechnung erstellt Ihnen Abrechnungslisten und Leistungsanträge in digitaler Form zur Verfügung. Diese Dokumente müssen Sie jedoch ausdrucken und unterschrieben per Post an die zuständige Arbeitsagentur verschicken.

Verwandte Beiträge

Lohnabrechnung online: Die TOP 5 Anbi...

Lohnabrechnung online erstellen – Die TOP 5 im Vergleich ...
Weiterlesen …

So erstellen Arbeitgeber die korrekte...

In unserem Ratgeber erfahren Arbeitgeber, was es bei der ...
Weiterlesen …

Betriebswirtschaftliche Auswertung ei...

Unser Ratgeber liefert Ihnen Antworten auf die wichtigsten Fragen ...
Weiterlesen …